20 Jahre Guter Hirte

 

Es war im Frühjahr 1992: Eine Baubesichtigung in der Wasserburger Straße in Grafing, dem ehemaligen Goetheinstitut stand an. Wir stapften auf Betonböden herum und versuchten uns vorzustellen, wie das alles einmal aussehen wird. Der Architekt, Herr Serfözö, unterstützte uns dabei. Geplant waren drei Gruppen, zwei Regelgruppen (je 25 Kinder zwischen drei und sechs Jahren) und eine Integrationsgruppe (17 Kinder mit bis zu fünf Kindern mit besonderem Förderbedarf). Im Oktober war es dann so weit: Der integrative Kindergarten mit Hort, der nach wie vor in dem Flachbau untergebracht ist, wurde feierlich eingeweiht.

Das ist nun 20 Jahre her und seitdem besuchten knapp 1300 Kinder zwischen drei bzw. null und sechs Jahren dieses Haus. Frühere Kindergartenkinder sind mittlerweile junge Erwachsene und einige von ihnen haben  inzwischen  als Praktikanten wieder Kindergartenluft geschnuppert.

 

In dieser Zeit hat es natürlich Veränderungen gegeben – das ist notwendig, wenn Lebendigkeit erhalten werden soll. Die einschneidendste davon war 2006 die Aufnahme von Kindern unter drei Jahren, die eine größere Umstrukturierung unseres Hauses und unserer Arbeit mit sich brachte. Fortan hatten wir eine Regelgruppe,  eine integrative Gruppe und eine Gruppe mit 12 Kindern unter drei Jahren.

 

Inzwischen merken wir auch den „Zahn der Zeit“ in unserem Haus. Die energetische Sanierung im letzten Jahr hat die wichtigsten Mängel am Haus beheben können. Aber auch dem Mobiliar sind die Spuren von 20 Jahren intensiver Kinderbenutzung anzusehen. So haben wir uns entschlossen, die Kinderküchen in den beiden Gruppenräumen der Kindergartenkinder zu erneuern. Die ehemals furnierte Oberfläche hat in all den Jahren der Benutzung durch die Kinder  (Spülen des Brotzeitgeschirrs, gemeinsames Kochen und Backen) ebenso gelitten, wie die Scharniere der Schranktüren.

Für die Finanzierung hoffen wir auf eine Unterstützung durch die Stadt Grafing. Das wird aber nicht genügen - und so sind wir auch auf Spenden angewiesen!

Sollten Sie, liebe Leserin, lieber Leser dieses Artikels, Lust verspüren, dem integrativen Haus für Kinder „Der gute Hirte“ dafür etwas zu spenden, würden wir uns darüber sehr freuen. Auch kleine Beträge sind willkommen!

 

Spenden bitte auf das Konto der Kirchengemeinde bei der

Raiffeisen-Volksbank Ebersberg e.G.

Kontonummer: 2602725

Blz: 70169450

Verwendungszweck: Guter Hirte – Kinderküche

 

Wir sind als evangelische Kindertagesstätte in Grafing eine wichtige Anlaufstelle für junge Familien mit Kindern. Unser Bestreben ist es, für sie ein Ort zu sein, an dem sie und ihre Kinder sich wohl fühlen und dadurch auch evangelische Gemeinde erlebbar zu machen.

 

Im Namen des gesamten Teams!

 

Elisabeth Richter